Eurotour Auftakt in Treviso - Heim ...

Februar 26, 2016

Eurotour Auftakt in Treviso - Heim EM Generalprobe für Österreichs Pool Billard Asse

Albin Ouschan und Team-Kollegen mit gutem Start

Nationaler Wheelchair Grand Prix in Wels

In knapp mehr als einem Monat wird St. Johann im Pongau zum Billardmekka Europas. Vom 2. - 12. April werden im malerischen Alpendorf die neuen kontinentalen Titelträger bei den Damen, Herren und Rollstuhlfahrern ermittelt. Das Österreichische Nationalteam nutzt den Eurotour Auftakt-Bewerb, die Dynamic Italy Open in Treviso, und die Formkurve vor dem Heimspektakel zu überprüfen.

"Jetzt geht es in die intensive Phase der EM-Vorbereitung. Da ist es natürlich für die Athleten und uns wichtig zu sehen, wo wir im Formaufbau stehen und woran wir noch arbeiten müssen" so Michael Neumann, Nationaltrainer beim Österreichischen Pool Billard Verband ÖPBV. Der Auftakt verlief dabei für seine Kader-Spieler durchwegs zufriedenstellend. 

Österreichs Nummer 1, Albin Ouschan gewann sein erstes Spiel gegen den Kuwaiter Al-Murdhi ohne Probleme mit 9-2. "Ich fühle mich derzeit sehr gut und komme auch mit meinem neuen Queue Material immer besser zurecht. Nach meinem Sieg bei den Rosenheim Open habe ich meine Form zuletzt auch in der Deutschen Bundesliga unter Beweis stellen können" so der 25-jährige Klagenfurter selbstbewusst.  

Ouschan trifft nun auf seinen Nationalteamkollegen Maximilian Lechner. Der Innsbrucker gewann die letzten beiden nationalen Grand Prix Turniere und war auch bei seinem 9-5 Auftaktsieg gegen den Italiener Claudio Saviano der dominierende Mann am Tisch. "Ich hab nichts zu verlieren und freu mich auf die Partie gegen Albin. Ich werde alles geben und bis zum Schluss kämpfen".

"Chinese Shooter" Mario He, nach absolviertem Präsenzdienst wieder voll im Training, fertigte zu Beginn den Russischen Junior Maksim Dudanets mit 9-5 ab. Der Vorarlberger bekommt es nun mit dem Deutschen Geronimo Weissenberger zu tun.

Nationalteam Senior Georg Höberl startete zunächst mit einem 9-0 "White Wash" gegen den Italiener Teddy Brunisso, musste sich dann aber dem Griechen Nick Malaj mit 5-9 beugen. Im Hoffnungslauf trifft der 41-jährige Wolfsberger nun auf den Franzosen Reda Belhaj.

Der mit 185 Teilnehmern aus 35 Nationen ausgetragene Bewerb wird am Freitag mit der Vorrunde fortgesetzt. Die KO Phase der besten 32 startet am Freitag um 21:00 Uhr. Das Finalspiel findet am Samstag um 17:30 statt.

Weitere Informationen unter http://eurotouronline.com/

Livestream unter http://www.kozoom.com/en/pool-billiard/live/15886.html  (Registrierung erforderlich)

Die beiliegenden Bilder stehen unter „© EPBF/DM“ zur Presse-mäßigen Verwendung entgeltfrei zur Verfügung.

Der Damenbewerb mit den Österreichischen Nationalspielerinnen Jasmin Ouschan, Sandra Baumgartner und Petra Stadlbauer beginnt am Samstag um 09:00 Uhr. Weitere Informationen unter http://womeneurotouronline.com/

Bericht:

Comments 1

SandraBig
# SandraBig 09 : 09 PM, Februar 05, 2019
Hello. I have checked your ninersbillard.com and
i see you've got some duplicate content so probably it is
the reason that you don't rank hi in google.
But you can fix this issue fast. There is a tool that rewrites content like human,
just search in google: miftolo's tools
Reply Reply with quote Quote

Leave a Reply

HeinekenHeineken

Newsletters
Abonniere kostenlose Veranstaltungsmitteilungen per E-Mail